Wir vom wilden Dutzend, Simone, Doro, Solveig und Moritz hatten einen unvergesslichen Tag sowie auch Abend. Es war unsere Festival-Premiere und nur dank euch, dem tollen Publikum, sowie unseren Helfern, Freunden, Sponsoren und allen Künstlern konnte der Tag so einzigartig werden. Also einzigartig bis zum Wunderland 2014 natürlich.

Für 2013 möchten wir uns aber ganz herzlich erstmal bei allen Beteiligten bedanken!

Bei allen Förderern, Partnern und Sponsoren:

und natürlich beim Babylon, insbesondere bei Timothy Grossman, Francois Hempel, Fernando Huerta sowie bei allen anderen Helfern hinter den Kulissen!

Außerdem danken wir allen beteiligten Künstlern:

 

So wie allen Filmemachern:

  • Wendy Dettmann
  • Britt Dunse
  • Constanze Engel
  • Alice von Gwinner
  • Marika Hasse und Daniel Levy
  • Martin Heer
  • Beate Kunath
  • Moritz Mayerhofer
  • Adalbert Radl
  • Derek Roczen

Allen, die uns Beiträge geschickt haben möchten wir auch nochmals herzlich danken!

Helfer und Freunde

… gab es viele. Simone und Doro möchten ganz besonders Koosje Laan, Solveig Pobuda, Moritz Maliers, Vivien Eberhardt, Daniel Pankau, Elke Koepping, Philipp Zimmermann, Bas Hiemstra, Patrick Möller, Christiane Neudecker und phase7, Anja Schneider,  Marlies Hebler, Katja Splichal, Simon Cames, Beate Kunath, Lynn Kossler und Tamara Bach danken. Ohne euch hätte das Wunderland nicht funktioniert! Allen anderen Helfern, Freunden, Bekannten, die uns mit Rat und Tat zur Seite standen, immer ein offenes Ohr oder einen tollen Tipp für uns hatten:

D A N K E !