Es waren einmal sieben Zwerge, das wissen wir alle, schließlich halfen sie Schneewittchen. Ihren Bruder, den 8. Zwerg, hielten die Grimms allerdings geheim. Nun wird zum ersten Mal seine Geschichte bekannt und Ihr bekommt zu hören, wie das Chaos im Wunderland entstand und was es überhaupt mit dem Bruder der sieben Zwerge auf sich hat.

Der 8. Zwerg hat eine Gabe, die seine Brüder und der Rest des Wunderlands eher als Last empfinden. Letztlich wird es so schlimm, dass man ihn, den jüngsten der Zwerge, sogar in die Einöde des Bergwerks schickt. Dort ist er auch, als das Chaos im Wunderland ausbricht. Was hat es damit auf sich, ist er etwa schuld daran? Um dem ganzen Trubel ein Ende zu bereiten, begeben sich der 8. Zwerg und drei seiner Brüder auf die Suche nach einer Lösung. Gabe hin oder her, so geht es schließlich im Wunderland nicht weiter. Auf dieser Suche erleben die vier Brüder allerlei Spannendes und Komisches, aber vor allen Dingen ziemlich viel Märchenhaftes…

Seid also aufmerksam und hört gut zu bei unserem LIVE-Hörspiel im Dunkeln; im Saal 2 um 14.30h! (Wiederholung um 16.30h)

 

Der 8. Zwerg, Hörspiel von Simone Veenstra. Mit Oliver Kube, Elke Koepping

 

( Foto: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Gardengnome_face.jpg)