Wir freuen uns über die Förderung der Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin

Sie unterstützen Projekte, die „neue Wege beschreiten und innovative Ideen mit unterschiedlichsten kreativen Methoden“ umsetzen – die Jugend- und Familienstiftung des landes Berlin, kurz jsfb. So auch die Kreativlabore im Vorfeld des Festivals „24 Stunden Wunderland – die Brüder Grimm“, deren multimediale Ergebnisse am 21.9. 2013 im Rahmen des Wunderland-Festivals im Babylon präsentiert werden und somit Teil der begehbaren interaktiven Großinstallation sind: Mit fünf Schulklassen bzw. Kinder-/Jugendgruppen aus unterschiedlichen Bezirken führen Pädagogen, Autoren und Medienkünstler aus dem Netzwerk des wilden Dutzends jeweils 2-teilige Workshops durch. Im ersten Teil entstehen eigene märchenhafte Geschichten, im zweiten Teil werden in Gruppenarbeiten einige davon umgesetzt – als Kurzfilm, -Hörspiel, als bibliophile Einzelstücke, als Internet- und E-Book-Publikationen … Gemeinsam mit den Teilnehmenden sowie kleinen und größeren Kunstinteressierten werden diese Projekte darüber hinaus auf der Mitmach-Seite Musical&Co präsentiert, laden zum Nachmachen, Kommentieren und Weiterspinnen ein.

Wir danken der jsfb und freuen uns auf und über wilde Geschichten, tolle Ergebnisse und interessante Diskussionen!

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen