Der Autor und Twitter-Star Jan-Uwe Fitz veranstaltet für uns einen Twitteratur-Slam und verpackt dabei, gemeinsam mit seinen Gästen, Märchen in 140 Zeichen.

Jan-Uwe Fitz lebt in Limburg und Berlin und schreibt auf, wie sein Leben verliefe, wenn alles ganz anders wäre. In seinem ersten Roman „Entschuldigen Sie meine Störung“ (DuMont, 2011) schildert der gebürtige Giessener auf absurde Weise seine Menschenangst und wie ihn der Aufenthalt in einer Nervenklinik nur noch mehr verstörte. Sein zweiter Roman „Wenn ich etwas kann, dann nichts dafür” erschien im Juni 2013 bei Ullstein. Auf Twitter folgen seinem Account @vergraemer ca. 50.000 Follower.

Foto: (c) privat

Mehr Informationen zu Jan Uwe Fitz:
www.benefitz.de oder auf Facebook und Twitter.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen