Autor: Solveig

  • Die Gewinner der Kurzfilmwettbewerbe – And the winner is…

    Die Gewinner der Kurzfilmwettbewerbe – And the winner is…

    Auf unseren Aufruf nach märchenhaften Kurzfilmen erreichten uns so viele kreative und spannende Einsendungen, dass es fast unmöglich war zu entscheiden, welche am Ende während des Wunderland-Festivals gezeigt werden sollten. Noch viel schwieriger gestaltete sich aber daraufhin die Frage, welche Filme von diesen letztendlich die tollsten und besten waren. Beim Kurzfilmwettbewerb für Kinder konnte das […]

  • Boris Eldagsen

    Boris Eldagsen

    Der Medienkünstler Boris Eldagsen bespielt für uns das Babylon mit seiner Videoinstallation „Spam the Musical“. Er ist einer der multimedialen, deutschen Künstler der heutigen Zeit. Ob Fotos, Videoinstallationen oder Spam-Musical, seine Bandbreite an Arbeiten geht unter keinen Hut. Er studierte an der Akademie der Künste in Mainz, Prag und in Hyderabad (Indien), lebt mittlerweile aber […]

  • Frank Flöthmann

    Frank Flöthmann

    Der Illustrator Frank Flöthmann begeistert bei unserem Festival Klein und Groß mit seiner Ausstellung „Grimms Märchen ohne Worte“ und steht außerdem für eine Signierstunde zur Verfügung. Nach dem Grafikdesign-Studium begann er seine Arbeit als freischaffender Illustrator. Mittlerweile wurden viele seiner Werke bereits in diversen Galerien ausgestellt und er beeindruckt mit einem monatlichen Comic-Strip im „Men’s […]

  • Jan-Uwe Fitz

    Jan-Uwe Fitz

    Der Autor und Twitter-Star Jan-Uwe Fitz veranstaltet für uns einen Twitteratur-Slam und verpackt dabei, gemeinsam mit seinen Gästen, Märchen in 140 Zeichen. Jan-Uwe Fitz lebt in Limburg und Berlin und schreibt auf, wie sein Leben verliefe, wenn alles ganz anders wäre. In seinem ersten Roman „Entschuldigen Sie meine Störung“ (DuMont, 2011) schildert der gebürtige Giessener […]

  • Christiane Neudecker

    Christiane Neudecker

    Christiane Neudecker ist freie Schriftstellerin und Regisseurin und liest für uns die von ihr stammende Titelgeschichte aus dem Buch „Wer kann für böse Träume. The Secret Grimm Files“. Mit ihrem Debüt „In der Stille ein Klang“ machte die gebürtige Nürnbergerin bereits 2005 literarisch auf sich aufmerksam, 2008 folgte ihr erster Roman „Nirgendwo Sonst“. Ihre Werke […]

  • Sponsoren gesucht!

    Sponsoren gesucht!

    „24h Wunderland. Die Brüder Grimm“ bildet 2013 den Auftakt zu Berlins erstem jährlichen Storytelling-Festival. Über einen Twitteratur-Wettbewerb, interaktive Ausstellungen, Kurzfilme und Lesungen entsteht dabei im Filmhaus Babylon Berlin Mitte ein ganzes Wunderland, dessen Schwerpunkt in diesem Jahr auf den Märchen der Brüder Grimm liegt. Am Abend schließt ein rauschender Märchenball das Festival ab. Über mehrere […]